undequaque
Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010)
undequaque undequāque, undiquāque, mlat., Adv.: nhd. von überall her; Q.: Regin. Chron. (908); E.: s. unde, quāque; L.: Habel/Gröbel 414, Latham 500b, Blaise 938b