Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): incircumscriptus

incircumscriptus incircumscrīptus, lat., Adj.: nhd. uneingeschränkt, unbeschränkt, unbegrenzt, grenzenlos, unendlich, ungeschnitten, unumschrieben; ÜG.: ahd. unentlih Gl, unumbibifangan Gl, unumbimerkit Gl; Q.: Tert. (um 160-220 n. Chr.), Alb. M., Gl, Petr. Dam. Epist., Rhythmi, Urk; E.: s. in- (2), circum, scrībere; L.: Georges 2, 150, TLL, MLW 4, 1549, Niermeyer 681, Habel/Gröbel 189, Latham 241a