Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): indago

indago indāgāre, indāgārī, indēgāre, lat., V.: nhd. aufspüren, aufsuchen, forschen, erforschen, untersuchen, ergründen, nachgehen, nachspüren, herausfinden, erfragen, sich erkundigen, Erkundigungen einziehen, Nachforschungen anstellen, ausfindig machen, finden, haschen nach etwas, verfolgen, hetzen; ÜG.: ahd. forskon Gl, gispurien Gl, irspurien Gl, irspurilon Gl, irsuohhen Gl, spurien Gl; ÜG.: mnd. vorförschen*; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Arbeo, Balth., Conc., Gl, HI, Hugeb., LVis, Thietmar, Urk; E.: s. indāgo, indu, agere; L.: Georges 2, 186, TLL, Walde/Hofmann 1, 692, MLW 4, 1656, Heumann/Seckel 259a