Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): indico

indico indicāre, indecāre, lat., V.: nhd. anzeigen, angeben, Hinweis geben, hinweisen, Anzeige erstatten, zur Anzeige bringen, entdecken, offenbaren, offenlegen, ans Tageslicht bringen, aufdecken, bekannt machen, publik machen, beichten, verraten (V.), vorbringen, aussagen, bestimmen, befehlen, bedeuten, erzählen, anschuldigen, darlegen, behaupten, mitteilen, verkünden, erzählen, reden von, berichten, nennen, andeuten, voraussagen, vorankündigen, veranschaulichen, deutlich machen, zeigen, Zeichen sein (V.) für, Merkmal sein (V.) für, bezeichnen, Zeichen geben, anordnen, verordnen, anweisen, auferlegen, einberufen (V.), vorzeichnen, formen; ÜG.: ahd. bannan N, forakwedan Gl, gikunden B, Gl, MF, (gizellen) N, (intziohan) Gl, kund tuon N, kunden B, Gl, N, T, sagen Gl, KG, WH, spurien Gl, zeigon Gl, N, zeihhanen I, (zellen) O; ÜG.: anfrk. tunen? MNPs; ÜG.: ae. asecgan Gl, biecnan Gl, cyþan, gebiecnan Gl, gesecgan Gl, getacnian Gl, secgan Gl, tacnian Gl, tæcan Gl; ÜG.: an. (inntja), segja; ÜG.: mhd. kündigen BrTr, offen BrTr, zeigen BrTr; ÜG.: mnd. anetien*, anetigen*, tekenen; Vw.: s. per-, prae-, sub-; Hw.: s. indīcere; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Alb. M., Arbeo, B, Beda, Bi, BrTr, Cap., Conc., Dipl., Ei, Gl, HI, Hugeb., I, KG, LAl, LBur, LLang, LVis, MF, MNPs, N, O, PLSal, T, Thietmar, Urk, WH, Walahfr., Widuk., Wolbero; E.: s. in (1), dicāre (1); W.: nhd. indizieren, sw. V., indizieren, anzeigen; R.: indicāvit: nhd. „er hat angezeigt“ (ein Writ); L.: Georges 2, 192, TLL, Walde/Hofmann 1, 348, Kytzler/Redemund 256, MLW 4, 1681, Niermeyer 687, Latham 244b, Blaise 474a, Heumann/Seckel 259b