Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): infidelis

infidelis,¹ īnfidēlis (1), lat., Adj.: nhd. ungetreu, unehrlich, unzuverlässig, treulos, untreu, verräterisch, unredlich, wenig glaubwürdig, ungläubig, heidnisch; ÜG.: ahd. (kustilos) N, (ubil) N, ungiloubig B, Gl, NGl, ungiloubo I, ungitriuwi T, unkristano NGl, (untriuwa) LB; ÜG.: ae. ungeleaffull Gl, ungeleafsum, ungeliefen; ÜG.: mhd. ungeloubic STheol, ungetriuwe BrTr; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Cap., Conc., Dipl., Formulae, Gl, HI, I, LB, LRib, LVis, N, NGl, STheol, T; E.: s. in- (2), fidēlis (1); L.: Georges 2, 239, TLL, Walde/Hofmann 1, 494, Niermeyer 696, Habel/Gröbel 195, Latham 247b, Blaise 481a