Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): infinitus

infinitus īnfīnītus, lat., Adj.: nhd. nicht durch Grenzen bestimmt, unbegrenzt, unbeschränkt, grenzenlos, unendlich, unaufhörlich, zahllos, zahlreich, unermesslich, maßlos, unbestimmt, abstrakt; ÜG.: ahd. (lang) N, (unenti)? Gl, N, unentlih? Gl, N, NGl, ungientot Gl, ungiwis N, unirdrozzan N, unzalahafti N; ÜG.: ae. ungeendod GlArPr; ÜG.: mhd. unendelich STheol; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Bi, Dipl., Ei, Gl, GlArPr, HI, LSal, N, NGl, STheol; E.: s. in- (2), fīnīre; L.: Georges 2, 241, TLL, Niermeyer 697, Habel/Gröbel 195, Heumann/Seckel 265a