Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): anfractus

anfractus,¹ ānfrāctus (1), āmfrāctus (1), āffrāctus, lat., Adj.: nhd. gekrümmt, gebogen, gewunden, voll Krümmungen seiend, zerbrochen; mlat.-nhd. mehrtonig auf einer Silbe, untergegangen; ÜG.: ahd. krumb Gl; Q.: Acc. (170-um 90 v. Chr.), Gl; Q2.: Aethic. (um 768), Alb. M.; E.: s. amb, frangere; L.: Georges 1, 425, TLL, Walde/Hofmann 1, 39, MLW 1, 633, Latham 20b