Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): integritas

integritas integritās, lat., F.: nhd. Unversehrtheit, unverletzter Zustand, Erhaltung, Jungfernschaft, Lauterkeit, Reinheit, Unbescholtenheit, Unschuld, Rechtschaffenheit, Redlichkeit, Heiligkeit, Gänze, Gesamtheit; ÜG.: ahd. festi Gl; ÜG.: ae. clænness, mægeþhad, onsundness GlArPr, onwealhness; ÜG.: mhd. ganzheit STheol; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Bi, Cap., Conc., Dipl., Ei, Gl, GlArPr, HI, LBur, LVis, STheol, Urk; E.: s. integer; W.: nhd. Integrität, F., Integrität; R.: ex integritāte: nhd. ausschließlich; R.: sub integritāte: nhd. völlig; L.: Georges 2, 343, TLL, Walde/Hofmann 1, 708, Walde/Hofmann 2, 647, Kytzler/Redemund 278, Niermeyer 717, Habel/Gröbel 202, Latham 254b, Heumann/Seckel 276b