Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): intellego

intellego intellegere, intelligere, lat., V.: nhd. innewerden, verstehen, merken, verspüren, wahrnehmen, empfinden, erkennen, einsehen, beachten, zu Herzen nehmen, sich kümmern, sich sorgen, sich Gedanken machen, auffassen, begreifen, meinen, wissen, Idee bekommen (V.), denken, erhellen; ÜG.: ahd. bikennen N, biknaen NGl, N, firneman E, Gl, I, KG, MNPs, N, NGl, O, Ph, (firnumftig) N, firstan N, firstantan B, E, Gl, I, MF, T, gieiskon N, intstantan I, (irfaran) Gl, irfindan O, irkiosan N, irsuohhen? Gl, (leren) N, (lesan) O, lirnen N, goumun neman Gl, in sin neman N, in sin neman N, (unfirnumft) N, wizzan Gl, N, NGl, (zellen) MF; ÜG.: as. farniman GlE, GlEe, farstandan H, SPs; ÜG.: anfrk. farniman MNPs, anfarniman MNPs; ÜG.: ae. andgietan Gl, cunnan Gl, gietan Gl, oncnawan Gl, ongietan GlArPr, understandan GlArPr; ÜG.: afries. (understanda) Pfs; ÜG.: an. skilja; ÜG.: mhd. bekennen STheol, erkennen STheol, merken STheol, vernemen PsM, verstan BrTr, PsM, STheol; Vw.: s. ad-, co-, per-, prae-, sub-, super-; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Conc., Dipl., E, Ei, Gl, GlArPr, GlE, GlEe, H, HI, I, KG, LAl, LBai, LLang, LVis, MF, MNPs, N, NGl, O, Pfs, Ph, PLSal, PsM, SPs, STheol, T; E.: s. inter, legere; L.: Georges 2, 345, TLL, Walde/Hofmann 1, 352, Niermeyer 717, Habel/Gröbel 203, Latham 254b, Blaise 497a, Heumann/Seckel 278a