Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): animalis

animalis,¹ animālis (1), lat., Adj.: nhd. aus Luft bestehend, luftartig, zum Atem dienend, beseelt, lebend, lebendig, belebt, irdisch, Seele betreffend, der Seele innewohnend; mlat.-nhd. irdisch gesinnt, tierisch, fleischlich; ÜG.: ahd. (fihulih) Gl, liblih Gl; ÜG.: mhd. tierlich STheol, vihelich STheol; Vw.: s. ex-, in-; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Bi, Ei, Formulae, Gl, STheol; E.: s. animus; W.: nhd. animalisch, Adj., tierisch, triebhaft; L.: Georges 1, 437, TLL, Kluge s. u. animalisch, MLW 1, 662, Niermeyer 59, Habel/Gröbel 18, Latham 21a