Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): is

is,² is (2), hebr.-lat., Sb.: nhd. Mann?; Q.: Hier. (um 383-419/420 n. Chr.); E.: s. hebr. îš; Kont.: in principio geneseos a „viro“, qui dicitur „is“, appellatur mulier „issa“; L.: TLL, Habel/Gröbel 209