Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): iugis

iugis iūgis, lat., Adj.: nhd. zusammengefügt, zusammengespannt, immerdauernd, fortdauernd, beständig, ewig, ununterbrochen, nie versiegend, verbindend; ÜG.: ahd. emizzig Gl, samahaft Gl, samanhaft Gl, samanthaft Gl, simblig Gl, MH; ÜG.: ae. singal GlArPr; ÜG.: an. hversdagligr; ÜG.: mhd. ewic PsM, (genühtic) Gl; Vw.: s. con-; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Conc., Dipl., Gl, GlArPr, HI, LVis, MH, PsM; E.: s. iungere; L.: Georges 2, 486, TLL, Walde/Hofmann 1, 727, Habel/Gröbel 210