Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): labefacto

labefacto labefactāre, lat., V.: nhd. wankend machen, erschüttern, zugrunde richten, stürzen, gefährden; ÜG.: ahd. bifellen Gl, bisleifen Gl, slewen Gl; ÜG.: as. bigledian GlPW; Vw.: s. col-; Hw.: s. labefacere; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Gl, GlPW, HI; E.: s. labāre, facere; L.: Georges 2, 513, TLL, Walde/Hofmann 1, 739, Heumann/Seckel 303b