Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): latito

latito latitāre, lat., V.: nhd. sich verborgen halten, sich versteckt halten, sich verbergen, vorhanden sein (V.), verbergen, verborgen sein (V.); ÜG.: ahd. dingon Gl, firmidan Gl, helan Gl, midan Gl, muzon Gl, sweben WH; ÜG.: mnd. luschen; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Ei, Gl, HI, LLang, LVis, WH; E.: s. latēre; L.: TLL, Walde/Hofmann 1, 768, Habel/Gröbel 215, Latham 270b, Heumann/Seckel 307a