Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): laudo

laudo laudāre, lat., V.: nhd. loben, anerkennen, gutheißen, preisen, Anerkennung finden, geloben, festsetzen, versprechen, Rat geben, günstiges Zeugnis geben, Einverständnis erklären, beneiden, nennen, anführen, zitieren, anempfehlen, Zustimmung zur Wahl geben, ausrufen, ansagen, wählen, durch eine Wahl bestimmen, freudig begrüßen, raten, empfehlen, Urteil fällen, bestimmen, beschließen, zugestehen, sich einigen; mlat.-nhd. als Verwandter der Veräußerung einer Liegenschaft zustimmen, als Grundherr seine Zustimmung zur Übertragung eines Lehens oder eines Pachtguts geben, abtreten, stiften, verpfänden, Schiedsspruch fällen; ÜG.: ahd. eren N, loben Gl, I, WH, lobon APs, Gl, I, MF, MH, N, NGl, O, RhC, T, WK, mihhillihhon N, (namon) Gl, ruomen Gl, N; ÜG.: as. (lof) H, (lofsang) H, (lofword) H, lovon H, SPs; ÜG.: anfrk. lovon MNPs, Gl; ÜG.: ae. geherian, herian Gl, GlArPr, lofian Gl, ymblofian; ÜG.: an. lofa; ÜG.: mhd. loben PsM, STheol; ÜG.: mnd. loven; Vw.: s. al-, col-, dī-, ē-, il-, per-, praecol-, prae-; Q.: Liv. Andr. (280/260-vor 200 v. Chr.), APs, Bi, Cap., Conc., Dipl., Ei, Gl, GlArPr, H, HI, I, LVis, MF, MH, MNPs, N, NGl, O, RhC, PsM, SPs, STheol, T, Thietmar, Urk, WK; Q2.: Urk (878); E.: s. idg. *lēu- (3)?, V., tönen, Pokorny 683; L.: Georges 2, 587, TLL, Walde/Hofmann 1, 776, Niermeyer 766, Habel/Gröbel 216, Latham 271b, Blaise 526a, Heumann/Seckel 307b