Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): laus

laus,¹ laus (1), lat., F.: nhd. Lob, Anerkennung, Achtung, Ruhm, Lobrede, Loblied, Verherrlichung, Verdienst, Vorzug, Wert, gerichtlicher Spruch, Billigung, Schätzung, Beifall, Beifallsäußerung, Halleluja; mlat.-nhd. Zustimmung der Verwandten zur Veräußerung einer Liegenschaft, Abgabe an den Grundherrn für seine Bewilligung eines Wechsels, Abtretung, Verzicht, Urteil, Urkunde über ein Urteil, Erlass, Akklamation bei der Wahl eines Bischofs, Akklamation bei der Wahl eines Königs, Akklamation bei der Wahl eines Kaisers, feierliche Ernennung eines Königs oder Kaisers, Beifallsrufe bei der Erhebung eines Herzogs, Brevier; ÜG.: ahd. liumunt N, lob B, Gl, MH, N, NGl, O, Ph, T, slihtunga Gl; ÜG.: as. lof GlPW; ÜG.: anfrk. lof MNPs; ÜG.: ae. hereness Gl, herung, lof Gl, GlArPr; ÜG.: an. lof; ÜG.: mhd. (loben) BrTr, lop BrTr, PsM, STheol; Q.: Liv. Andr. (280/260-vor 200 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Conc., Dipl., Gl, GlArPr, GlPW, HI, LAl, LLang, MH, MNPs, N, NGl, O, Ph, PsM, STheol, T, Thietmar, Urk, Walahfr.; Q2.: Greg. Tur. (538/539-594 n. Chr.), Thietmar, Urk; E.: s. idg. *lēu- (3)?, V., tönen, Pokorny 683; L.: Georges 2, 590, TLL, Walde/Hofmann 1, 776, Niermeyer 768, Habel/Gröbel 216, Latham 271a, Blaise 526b