Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): levo

levo levāre, lebāre, lat., V.: nhd. erleichtern, heben, aufheben, wegheben, Anker lichten, in See stechen, bekommen, mindern, befreien, aufrichten, stärken, erheitern, unterstützen, schwächen, verkleinern, emporschrauben, errichten, erbauen; mlat.-nhd. König auf Schild heben, König auf den Thron setzen, Papst auf den Thron setzen, ernennen, zu einer Würde erheben, Reliquien bergen, abschreiben, Urkunde ausstellen, sich erheben, befolgen, Prozess anstrengen, anpflanzen, anbauen, stehlen, rauben, fortbringen, entledigen, sich zur Zahlung verpflichten, erheben, veranlagen, einnehmen, sich belaufen auf; ÜG.: ahd. burien Gl, furben Gl, heffen B, I, N, T, intfaran Gl, irheffen T, irlosen N, lihten Gl, ufheffen Gl, N, T, ufirheffen Gl, ufirrihten N, uzheffen MF; ÜG.: as. furvian GlVO; ÜG.: anfrk. hevon MNPs; ÜG.: ae. ahebban Gl, hebban Gl, upadon, upahebban Gl, uphebban Gl; ÜG.: mhd. erheben PsM, heben PsM, ufheben PsM; Vw.: s. ab-, al-, circum-, cōnsub-, dē-, ē-, manu-, prō-, prae-, re-, sub-, superē-; Q.: Enn. (204-169 v. Chr.), B, Bi, Conc., Gl, GlVO, HI, I, LAl, LBai, LBur, LFris, LLang, LRib, LVis, MF, MNPs, N, PLSal, PsM, T; Q2.: Beda (1. Drittel 8. Jh. n. Chr.), Paul. Diac., Urk; E.: s. levis; W.: it. levare, V., in die Höhe heben, erheben; s. it. levante, F., Aufgang; nhd. Levante, F., Levante; W.: frz. lever, V., aufheben, sich aufrichten, aufgehen; s. frz. lever, M., Aufstehen; nhd. Lever, N., Lever, Audienz während der Morgentoilette; R.: levāre dē fōnte: nhd. aus der Taufe heben; R.: mēnsām cenae levāre: nhd. Tafel aufheben; R.: sēditionem levāre: nhd. Aufstand anstiften; L.: Georges 2, 628, TLL, Walde/Hofmann 1, 788, Kluge s. u. Lever, Kytzler/Redemund 411, Niermeyer 783, Habel/Gröbel 219, Latham 274b, Blaise 533b, Heumann/Seckel 311a