Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): libo

libo lībāre, lat., V.: nhd. entnehmen, wegnehmen, entlehnen, kosten (V.) (2), genießen, ausgießen, opfern, weihen, spenden, berühren, benetzen, schlürfen; mlat.-nhd. ansprechen, erwähnen; ÜG.: ahd. bifelahan Gl, bluozan Gl, bluozen Gl, (firezzan) Gl, guzzen Gl, koron Gl, neihhan Gl, opfaron Gl, ruoren? Gl, smekken? Gl, trinkan Gl; ÜG.: mhd. opferen PsM; ÜG.: mnd. offeren; Vw.: s. col-, dē-, il-, prō-, re-; Q.: Liv. Andr. (280/260-vor 200 v. Chr.), Bi, Gl, PsM; E.: s. idg. *sleib-, *leib-, Adj., V., schleimig, klebrig, gleiten, glätten, streichen, Pokorny 663?, 960?; vgl. idg. *lei- (3), *slei-, Adj., V., schleimig, klebrig, gleiten, glätten, streichen, Pokorny 662?; L.: Georges 2, 643, TLL, Walde/Hofmann 1, 794, Niermeyer 790, Habel/Gröbel 220, Latham 275a, Blaise 536a