Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): lucrum

lucrum lucrum, lat., N.: nhd. Gewinn, Vorteil, Gewinnsucht, Habsucht, Wucher, Zins, Reichtum, Erzeugnis, Ernte, Nebeneinkunft, Geld, Vermögensvermehrung, Vermögensvorteil; ÜG.: ahd. bezzirunga Gl, gifuori Gl, giri Gl, gistriun Gl, gistriuni Gl, gistriunida Gl, (gisuoh) Gl, N, giwin Gl, mieta Gl, skaz Gl, N, urgiwin Gl, (wantalunga) Gl, wuohhar? Gl; ÜG.: as. tins GlEe; ÜG.: mhd. wuocher PsM; Vw.: s. re-, super-; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Cap., Cod. Eur., Conc., Dipl., Ei, Gall. chr., Gl, GlEe, HI, LLang, LVis, N, PsM; E.: s. idg. *lāu-, *leh₂u-, V., erbeuten, genießen, Pokorny 655; L.: Georges 2, 713, TLL, Walde/Hofmann 1, 826, Niermeyer 812, Latham 282a, Blaise 546b, Heumann/Seckel 322b