Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): lux

lux lūx, lat., F.: nhd. Licht, Sonnenlicht, Lichtmasse, Tag, Tageslicht, Glanz, Ruhm, Himmelskörper, Lebenslicht, Leben, Augenlicht, Erleuchtung, Aufklärung, Hilfe, Rettung; ÜG.: ahd. firnumft Gl, froniski Gl, gliz Gl, (guottat) Gl, (lib) Gl, (liob) Gl, lioht B, Gl, I, MF, MH, N, NGl, O, T, WH, (liubi) Gl, ouga N, (sehan) N, skoni Gl, N, (tageslioht) N, (wetar) N; ÜG.: as. lioht SPs; ÜG.: anfrk. lieht MNPs; ÜG.: ae. heofonleoht, leoht Gl, GlArPr; ÜG.: mhd. lieht BrTr, PsM, STheol, (osterlieht) Gl, tac BrTr; ÜG.: mnd. licht, lüchte; Q.: XII tab. (um 450 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Conc., Dipl., Ei, Gl, GlArPr, HI, I, LBai, LBur, LLang, LVis, MF, MH, MNPs, N, NGl, O, PsM, SPs, STheol, T, WH; E.: s. idg. *leuk-, *leuk̑-, Adj., V., licht, hell, leuchten, sehen, Pokorny 687; R.: ad hac lūce: nhd. von dieser Welt; L.: Georges 2, 735, TLL, Walde/Hofmann 1, 823, Habel/Gröbel 228, Blaise 549a, Heumann/Seckel 324b