Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): maculo

maculo maculāre, lat., V.: nhd. gefleckt machen, bunt machen, beflecken, besudeln, fleckig sein (V.), verführen, entehren, verstümmeln; ÜG.: ahd. bismizan Gl, biwemmen Gl; ÜG.: ae. gewemman GlArPr; ÜG.: mhd. gemeiligen PsM; ÜG.: mnd. besölen, bevlecken, sleckeren; Vw.: s. com-, ē-, im- (1), im- (2); Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Cap., Conc., Ei, Gl, GlArPr, HI, LAl, LBai, LBur, LRib, LVis, PsM; E.: s. macula; W.: s. nhd. Makulatur, F., Makulatur, Fehldruck, Unsinn; L.: Georges 2, 751, TLL, Walde/Hofmann 2, 5, Kytzler/Redemund 426, Niermeyer 816, Blaise 550b, Heumann/Seckel 325b