Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): maior

maior,² māior (2), mājor, lat., M.: nhd. Größerer, Älterer, Vorfahre, Ahne, Alter (M.), Vornehmer, Vorgesetzter, Hauptmann; mlat.-nhd. Meier, Schaffner, Dorfmeister, Hofrichter, Gemeindevorsteher, Gerichtsdiener, Büttel, Abt, Schulmeister; ÜG.: ahd. fordaro Gl, meior Gl, meistar Gl, meriro B; Vw.: s. prō-, sub-*; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), APs, Gl, HI, MF, N, NGl, T, WK; Q2.: B, Formulae, Fred., Greg. Tur. (538/539-594 n. Chr.), LBur, N, Urk; E.: s. lat. māior (1); W.: afrz. maire, M., Bürgermeister, Ortsvorsteher; an. mærr (1), st. M. (a), Bürgermeister; W.: span. mayor, M., Gößerer, Erhabener; nhd. Major, M., Major; R.: māior domus: nhd. Hausmeier; L.: Georges 2, 770, TLL, Kluge s. u. Major, Kytzler/Redemund 425, Niermeyer 821, Habel/Gröbel 230, Latham 286a, Blaise 554a