Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): memor

memor memor, lat., Adj.: nhd. sich erinnernd, eingedenk, erkenntlich, nachtragend, unversöhnlich, bedachtsam, vorsorgend, gut behaltend, mahnend; ÜG.: ahd. gihuggentig Gl, (gihugti)? Gl, gihugtig B, N, WH, giwahtlih N; ÜG.: anfrk. gihugdig MNPs; ÜG.: ae. gemyndig Gl; ÜG.: an. (minning); ÜG.: mhd. (denken) BrTr, (gedenken) BrTr, gehugic PsM; ÜG.: mnd. gedechtich; Vw.: s. dē-, ē-, im-, prae-; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Conc., Dipl., Ei, Gl, HI, LBur, MNPs, N, PsM, WH; E.: s. idg. *smer-, *mer-, V., gedenken, sich erinnern, sorgen, versorgen, zögern, Pokorny 969; W.: ae. *mimor, Adj., eingedenk; L.: Georges 2, 866, TLL, Walde/Hofmann 2, 67, Latham 295a