Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): memoria

memoria memoria, mimoria, lat., F.: nhd. Gedächtnis, Gedenken, Andenken, Erinnerung, Bewusstsein, Gedanke, Ereignis, Vorfall, Denkmal, Altar, Kapelle, Überlieferung, Erwähnung, Nachricht, Geschichte, Denkschrift, Erinnerungskraft, Erinnerungsvermögen, Annalen, Grabmal, Gedächtnisstätte, Totenfeier, Totenmesse, Seelenmesse; mlat.-nhd. Reliquienschrein, Grabmal eines Heiligen, einem Heiligen geweihter Altar, Notitia, Memorandum; ÜG.: ahd. (gihuggen) N, gihugida N, gihugt E, Gl, N, NGl, O, SPs, gihugti B, Gl, (gihugtig) N, gimunt T, giwaht Gl, N, (giwat?) Gl, (irhuggen) N, leo Gl, liumunt Gl, (manunga) O, sin Gl, singidaht Gl; ÜG.: as. gihugd BPr, SPs; ÜG.: ae. gemynd Gl, GlArPr, lyge; ÜG.: an. minni; ÜG.: mhd. gedenknüs STheol, gehügede PsM; ÜG.: mnd. höge; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), B, Bi, BPr, Cap., Cod. Eur., Conc., Dipl., E, Ei, Formulae, Gl, GlArPr, HI, LBai, LBur, LLang, Lvis, N, NGl, O, PsM, SPs, STheol, T; Q2.: Greg. Tur. (538/539-594 n. Chr.); E.: s. memor; W.: frz. mémoire, F., Gedächtnis, Erinnerung; s. frz. mémoires, Pl., Memoiren; nhd. Memoiren, Sb., Memoiren; W.: frz. mémoire, F., Gedächtnis, Erinnerung; mhd. memōrje, st. F., Erinnerung, Gedächtnisfeier; R.: in memoria exīre: nhd. auf die Nachwelt kommen; L.: Georges 2, 868, TLL, Walde/Hofmann 2, 67, Kluge s. u. Memoiren, Kytzler/Redemund 444, Niermeyer 872, Habel/Gröbel 238, Latham 295a, Blaise 579a, Heumann/Seckel 338a