Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): merito

merito meritō, lat., Adv.: nhd. verdientermaßen, nach Verdienst, mit Fug und Recht, mit Grund, mit Recht, wie billig, aus gutem Grund; ÜG.: ahd. (durft) N, (fona) N, mit rehte N, rehto N, bi wurhti B, wurhtim Gl; ÜG.: as. wel GlEe; ÜG.: mhd. billiche BrTr; Vw.: s. com-; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Conc., Ei, Gl, GlEe, N; E.: s. merēre; L.: Georges 2, 895, TLL, Heumann/Seckel 340a