Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): meus

meus,¹ meus (1), mius, lat., Poss.-Pron.: nhd. mein, mir gehörig, mir eigen; ÜG.: ahd. (ih) I, MF, N, OG, min APs, B, C, E, Gl, I, KG, LB, MF, MNPs, N, NGl, O, OG, PG, PT=T, RhC, T, WH; ÜG.: as. min As, BSp, Gl, H, PA, SPs, SPsWit; ÜG.: anfrk. min MNPs; ÜG.: ae. min Gl, GlArPr; ÜG.: afries. min L; ÜG.: an. minn; ÜG.: mhd. min BrTr; Q.: Naev. (um 235-200 v. Chr.), APs, As, B, Bi, BrTr, BSp, C, Conc., Dipl., E, Ei, Gl, GlArPr, H, HI, I, KG, L, LAl, LB, LBai, LFris, LLang, LRib, LVis, MF, MF, MNPs, N, NGl, O, OG, PA, PG, PLSal, PT=T, RhC, SPs, SPsWit, T, WH; E.: idg. *me- (1), Pron., meiner, mir, mich, Pokorny 702; L.: Georges 2, 912, TLL, Walde/Hofmann 2, 84