Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): moneo

moneo monēre, lat., V.: nhd. denken machen, erinnern, mahnen, ermahnen, zu bedenken geben, belehren, warnen, raten, auffordern, veranlassen, vorsagen, vorhersagen, erzählen, züchtigen; ÜG.: ahd. gisagen Gl, leren Gl, N, manon Gl, N; ÜG.: ae. manian; ÜG.: an. minna; ÜG.: mhd. manen PsM; Vw.: s. ad-, com-, dē-, ē-, im-, per-, prae-, prō-, read-, recom-, re-, resub-*, sub-; Q.: Enn. (204-169 v. Chr.), Bi, Cap., Conc., Dipl., Ei, Gl, HI, LVis, N, PsM; E.: idg. *men- (3), *menə-, *mnā-, *mnē-, *mneh₂-, V., denken, Pokorny 726; W.: nhd. monieren, sw. V., monieren, mahnen, bemängeln zurückdenken, sich besinnen, sich erinnern; L.: Georges 2, 991, TLL, Walde/Hofmann 2, 107, Kluge s. u. monieren, Kytzler/Redemund 463, Habel/Gröbel 245, Heumann/Seckel 350a