Close Window

Schuetz, Thomas-Lexikon, 2. Aufl. (1895): notus

notus, a, um

gekannt, bekannt, als wahr bekannt, wahr, synonym mit verus (← sub a).

Arten des notus sive notum sind: 1. notum confuse (1 phys. 1 d) = verschwommen oder unbestimmt bekannt. 2. n. in se sive secundum se sive naturae sive quoad naturam sive secundum propriam sive sui naturam sive naturaliter sive simpliciter & n. nobis sive quoad nos sive secundum nos (th. I. 2. 1 c; 12. 11 ob. 3; I. II. 1. 4 ad 2; 94. 2 c; cg. I. 10 & 11; trin. pr. 1. 3 a; 1 anal. 5 e; 1 phys. 1 b) = in sich oder an sich oder seiner Natur nach oder von Natur aus oder einfachhin oder schlechtweg und das für uns oder mit Bezug auf uns bekannt. 2. n. naturae, → n. in se. 3. n. naturaliter, ≈ . 4. n. per accidens & n. per se (th. I. 87. 1 ad 1) = nebenbei und gemäß seiner selbst oder als solches bekannt (sicut color est per se visibilis, substantia autem per accidens, ib.); vgl. n. per aliud. 5. n. per aliud & n. per se sive propter se (ib. 2. 1 c; 17. 3 ad 2; I. II. 57. 2 c; 94. 2 c; cg. I. 10 & 11; 1 sent. 3. 1. 2 ob. 4 & c; 2 phys. 1 e) = durch ein andres und durch sich selbst bekannt (quod est per aliud notum, non statim percipitur ab intellectu, sed per inquisitionem rationis [diskursiv tätige Vernunft], et se habet in ratione termini [nach Weise des Endes]; . . . Quod autem est per se notum, se habet ut principium [Anfang] et percipitur statim ab intellectu [intuitiv tätige Vernunft], th. I. II. 57. 2 c; illud est per se notum, quod non potest cogitari non esse, 1 sent. 3. 1. 2 ob. 4; ea, quae per se nobis nota sunt, efficiuntur nota statim per sensum, ib.); vgl. n. per accidens. 6. n. per se, → n. per accidens & n. per aliud. 7. n. propter se, → n. per aliud. 8. n. quoad naturam, → n. in se. 9. n. quoad nos, ≈ . 10. n. rationis sive secundum rationem & n. sensui sive secundum sensum (1 phys. 10 d & e) = der Vernunft und dem Sinne bekannt oder mit Bezug auf unsre Vernunft- und mit Bezug auf unsre Sinnenerkenntnis bekannt. 11. n. secundum nos, → n. in se. 12. n. secundum propriam naturam, ≈ . 13. n. secundum rationem, → n. rationi. 14. n. secundum se, → n. in se. 15. n. secundum sensum, → n. rationi. 16. n. secundum sui naturam, → n. in se. 17. n. sensui, → n. rationi. 18. n. simpliciter, → n. in se.