Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): navigo

navigo nāvigāre, lat., V.: nhd. schiffen, Schifffahrt treiben, segeln, fahren, in See (F.) gehen, zur See fahren, schwimmen, fließen, strömen, befahren (V.), besegeln, kreuzen, beim Schiffen erwerben; ÜG.: ahd. (meri) Ph, uzferien Gl; ÜG.: ae. gerowan Gl, liþan, rowan Gl, scipliþan; ÜG.: mnd. schepen; Vw.: s. an-, circum-, con-, dē-, ē-, in-, inter-, ob-, per-, prae-, praeter-, re-, sub-, super-, trāns-; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Ei, Gl, HI, Ph; E.: s. nāvis, agere; W.: nhd. navigieren, sw. V., navigieren; L.: TLL, Georges 2, 1109, Walde/Hofmann 2, 148, Kluge s. u. Navigation, Kytzler/Redemund 479, Latham 311b, Blaise 613a, Heumann/Seckel 362a