Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): nocturna

nocturna nocturna, lat., F.: nhd. Nachtwache; mlat.-nhd. Fischfangrecht das für eine Nacht gilt; ÜG.: ahd. nahtlob B, nohturna NGl; Hw.: s. nocturnus; Q.: B, NGl; Q2.: Dipl. (816); E.: s. nox; W.: ahd. nohturna* 1, st. F. (ō), Nachtwache; L.: Niermeyer 937, Habel/Gröbel 254, Latham 316a. Blaise 617b