Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): nocturnus

nocturnus,¹ nocturnus (1), lat., Adj.: nhd. nächtlich, Nacht...; ÜG.: ahd. (naht) B, nahtlih B, MH, (nahtraban) Gl; ÜG.: ae. nihtlic, (uht); ÜG.: afries. (nacht) L; ÜG.: an. nattligr; ÜG.: mhd. naht BrTr, nahtic PsM, nahtlich PsM; Vw.: s. quoti-; Q.: XII tab. (um 450 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Cap., Dipl., Ei, HI, L, LVis, LBai, MH, PsM; E.: s. nox; W.: ? ae. nihstig, nixtnig, Adj., nüchtern; W.: ? ae. nihterne, Adv., nächtlich; W.: s. ae. noctern, M., Nachtoffizium des Breviers; W.: ? afries. nūchteren 1 und häufiger?, Adj., nüchtern; W.: ? ahd. nuohtarn* 2, nuohturn*, Adj., nüchtern, mit leerem Magen; mhd. nüehtern, Adj., nüchtern; nhd. nüchtern, Adj., Adv., nüchtern, DW 13, 968; L.: Georges 2, 1176, Walde/Hofmann 2, 181, Kluge s. u. nüchtern, Kytzler/Redemund 491, Latham 316a, Blaise 617b