Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): novitas

novitas novitās, lat., F.: nhd. Neuheit, Neues, Ungewöhnliches, Ungewohntes, Überraschendes, Neuigkeit, Neuerung, Veränderung, Unverfahrenheit, Gegenwart; ÜG.: ahd. (itaniuwes) Gl, itaniuwi Gl, niuwi NGl, WH, seltsani N, NGl; ÜG.: ae. (niewe), niewness?; ÜG.: mnd. nieichhet*; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Bi, Conc., Gl, HI, LVis, N, NGl, WH; E.: s. novus (1); W.: nhd. Novität, F., Novität, Neuheit; L.: Georges 2, 1200, Walde/Hofmann 2, 181, Kytzler/Redemund 491, Niermeyer 942, Habel/Gröbel 256, Latham 315b, Blaise 621a, Heumann/Seckel 373b