Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): oblatio

oblatio oblātio, lat., F.: nhd. Darbieten, Darbietung, Darreichen, Anbieten, Anbietung, Anerbieten, Gebot, Angebot, Überreichung, Darbringen, Darbringung, Erlegung, Entrichtung, Spende, Geschenk, Gabe, freiwillige Beisteuer als Abgabe, Opfergabe, Weihung, Hostienbrot, Leistung; mlat.-nhd. Gut das als Seelgabe einer Kirche vermacht wird, Gut das den Unterhalt einer Kirche sichern soll, Pfarrland, Schenkung von Naturalien zum Zeichen der Ehrerbietung an den Grundherrn, Geschenk zum Zeichen der Ehrerbietung, Opfergabe von Brot und Wein für die Eucharistiefeier, ungeweihte Hostie, Messopfer; ÜG.: ahd. geba MF, oblata Gl, offarot Gl, (opfaron) N, opfarunga Gl, urbot Gl, (wihen) N, wihhunga? N, wisunga N; ÜG.: ae. hlaf, lac, oflæte Gl, onsægedness Gl; ÜG.: mhd. oblei PsM; ÜG.: mnd. offer, offeringe, opper, opperinge; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Bi, Cap., Conc., Dipl., Ei, Formulae, Gl, HI, LBur, LLang, LVis, MF, N, PsM; Q2.: Cap. (794), Dipl.; E.: s. offerre; L.: Georges 2, 1246, TLL, Walde/Hofmann 1, 485, Niermeyer 948, Habel/Gröbel 259, Latham 318a, Blaise 626a, Heumann/Seckel 379b