Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): opto

opto optāre, aptāre, obtāre, lat., V.: nhd. sich ersehen, aussuchen, wählen, wünschen, Wunsch äußern, verlangen, sich Hoffnung machen; ÜG.: ahd. fordaron N, geron N, giwellen Gl, giwunsken Gl, ilen N, lusten N, skunten Gl, wellen Gl, N, wunsken Gl, N; ÜG.: ae. ceosan, gewilnian GlArPr, unnan Gl, wyscan Gl; ÜG.: mhd. wünschen PsM; ÜG.: mnd. limpen?, opteren; Vw.: s. ad-, co-, de-, ex-, perex-, per-, prae-, redad-, red-, sub-; Q.: Enn. (204-169 v. Chr.), Bi, Conc., Dipl., Ei, Gl, GlArPr, HI, LVis, N, PsM; E.: s. idg. *op- (2), V., wählen, vorziehen, vermuten, Pokorny 781; W.: nhd. optieren, sw. V., optieren; L.: Georges 2, 1377, TLL, Walde/Hofmann 2, 212, Walde/Hofmann 2, 217, Kytzler/Redemund 505, Latham 323a