Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): oratio

oratio ōrātio, lat., F.: nhd. Reden (N.), Sprache, Beredsamkeit, rednerischer Ausdruck, Rednergabe, Aussage, Äußerung, Einrede, Entschuldigung, Vortrag, Rede, Thema, Gebet, Schreiben (N.) des Kaisers, Erlass, abschließender Segen, Redewendung, Bitte, Vorstellung; ÜG.: ahd. bet B, E, beta N, biswart Gl, (forasaga) N, gibet APs, B, E, N, NGl, OG, T, gijiht N, gikosi N, reda Gl, N, (saga) N, segan Gl, zala N; ÜG.: as. beda H, gibed SPsWit, rethi GlPW; ÜG.: anfrk. gibed MNPs; ÜG.: ae. bed, gebed Gl, gesprec Gl, (halig), spræc; ÜG.: an. lofsǫngr; ÜG.: mhd. gebet BrTr, PsM, STheol, gebot BrTr, wort STheol; ÜG.: mnd. oracie; Vw.: s. ad-, anti-, ex-, per-; Q.: Naev. (um 235-200 v. Chr.), APs, B, Bi, BrTr, Cap., Conc., Dipl., E, Ei, Gl, GlPW, H, HI, LLang, LVis, MNPs, N, NGl, OG, PsM, SPsWit, STheol, T; E.: s. ōrāre; R.: ōrātio dominica: nhd. Vaterunser; L.: Georges 2, 1384, TLL, Walde/Hofmann 2, 224, Niermeyer 968, Habel/Gröbel 266, Latham 324a, Blaise 638b, Heumann/Seckel 396a