Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): otiosus

otiosus ōtiōsus, lat., Adj.: nhd. reich an Muße, müßig, untätig, Ruhe genießend, unbeschäftigt, ohne Geschäfte seiend, geschäftslos, feiernd, ohne öffentliches Amt seiend, literarisch beschäftigt, friedsam, ruhig, sorglos, unnütz, überflüssig, vergeblich, wertlos, neutral; ÜG.: ahd. (gimeitgengil) Gl, muozig Gl, slaf Gl, unbiderbi Gl, MF, unspuotig Gl, uppig B; ÜG.: ae. idel Gl, GlArPr, unnytt; ÜG.: mhd. müezic BrTr; Vw.: s. in-, neg-; Q.: Enn. (204-169 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Conc., Gl, GlArPr, HI, MF; E.: s. ōtium; L.: Georges 2, 1422, TLL, Walde/Hofmann 2, 228, Niermeyer 976, Latham 326b, Heumann/Seckel 399b