Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): palus

palus palūs, padūs?, lat., F.: nhd. stehendes Wasser, Sumpf, Pfütze, Pfuhl, Teich, Weiher; ÜG.: ahd. bruoh Gl, fenni Gl, gisig Gl, huliwa Gl, lahha Gl, (loh)? Gl, mos Gl, (mosig) Gl, pfuol Gl, pfuzzi Gl, riot Gl, (runst) Gl, struot Gl; ÜG.: as. feni GlEe, mor GlEe; ÜG.: ae. fenn Gl; ÜG.: mhd. bruochech VocAbstr, loch Gl; ÜG.: mnd. pütte; Q.: Enn. (204-169 v. Chr.), Bi, Cap., Dipl., Ei, Formulae, Gl, GlEe, LLang, VocAbstr; E.: idg. *pel-, *peleu-, Sb., Sumpf, Pokorny 799; s. idg. *pel- (1), *pelə-, *plē-, *pl̥h₁-, *pelh₁-, V., gießen, fließen, schütten, füllen, schwimmen, fliegen, Pokorny 798; L.: Georges 2, 1452, TLL, Walde/Hofmann 2, 243, Niermeyer 978, Habel/Gröbel 271, Latham 329a