Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): parco

parco parcere, lat., V.: nhd. sparen, schonen, sparsam sein (V.), haushälterisch umgehen, verschonen, sich hüten, sich mäßigen, Rücksicht nehmen, verzeihen, begnadigen, nicht verletzen, bewahren, vermeiden, sich enthalten (V.); ÜG.: ahd. borgen C, Gl, eren Gl, firberan Gl, (firsprehhan) Gl, fridon C, ginaden N, ginadon, intliban Gl, sin lazan Gl, liban Gl, O, liben B, Gl, N, NGl, sparen C, Gl, (stozan) N, (ubarwerdan) N, wardare Urk; ÜG.: anfrk. ginathon MNPs; ÜG.: ae. aredian GlArPr, sparian Gl; ÜG.: mhd. entliben PsM, schœnen BrTr, vertragen STheol; ÜG.: mnd. översen; Vw.: s. com-, re-; Q.: Liv. Andr. (280/260-vor 200 v. Chr.), B, Bi, BrTr, C, Conc., Dipl., Ei, Gl, GlArPr, HI, LLang, LVis, MNPs, N, PsM, STheol, Urk; E.: s. parcus (1); L.: Georges 2, 1473, TLL, Walde/Hofmann 2, 252, Habel/Gröbel 274, Heumann/Seckel 404a