Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): penetrabilis

penetrabilis penetrābilis, lat., Adj.: nhd. durchdringbar, durchdringend, durchbohrend, schneidend; Vw.: s. im-, trāns-; Q.: Veg. (um 400 n. Chr.), Bi, N; E.: s. penetrāre; R.: penetrābilia, N. Pl.: nhd. Schlafzimmer; ÜG.: ahd. bettikamara N; L.: Georges 2, 1550, TLL, Walde/Hofmann 2, 281, Habel/Gröbel 280