Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): perversus

perversus perversus, lat., Adj.: nhd. umgedreht, verkehrt, unrecht, nicht recht, schlecht, verderbt, verdorben, böse, schurkisch, höllisch; ÜG.: ahd. abuh B, Gl, T, kustilos N, lezzi N, NGl, missizimig Gl, ubil Gl, N, unreht N, widarwertig Gl; ÜG.: anfrk. arg MNPsA; ÜG.: ae. þweorh GlArPr, wiþerweard GlArPr; ÜG.: mhd. bose BrTr, widerwertic STheol; Vw.: s. per-; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Conc., Gl, GlArPr, HI, MNPsA, N, NGl, STheol, T; E.: s. pervertere; W.: frz. pervers, Adj., pervers, schlecht, entartet; nhd. pervers, Adj., pervers, abartig; L.: Georges 2, 1661, TLL, Walde/Hofmann 2, 764, Kluge s. u. pervers, Kytzler/Redemund 544, Habel/Gröbel 287