Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): pincerna

pincerna pincerna, pinscerna, pinserna, piscerna, lat., M.: nhd. Mundschenk, Schenk, Weinschenk, Trankmischer, Hausdiener; ÜG.: ahd. butigilari Gl, skenko Gl; ÜG.: as. skenkio GlTr; Vw.: s. sub-; Q.: Ambr. (um 340-397 n. Chr.), Bi, Conc., Const., Dipl., Gl, GlTr; E.: s. gr. πίνειν (pínein), V., trinken; gr. κεράννυναι (keránnynai), V., mischen, vermischen, zusammengießen; vgl. idg. *pōi- (2), *pō-, *pī-, *pₒ-, *peh₃-, *poh₃-, *peh₃i-, V., trinken, Pokorny 839; idg. *k̑erə-, *k̑rā-, *k̑erh₂-, V., mischen, rühren, kochen, Pokorny 582; L.: Georges 2, 1709, TLL, Walde/Hofmann 2, 305, Niermeyer 1039, Habel/Gröbel 289, Latham 351b