Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): posco

posco pōscere, lat., V.: nhd. haben wollen (V.), verlangen, fordern, erheischen, vor Gericht fordern, kaufen wollen (V.), herausfordern, anhalten, forschen, fragen, anrufen, bitten, beten, losgehen, erstreben; ÜG.: ahd. beiten B, bitten Gl, MH, N, T, eiskon Gl, N, fergon MH, O, N, geron Ch, N, gibiotan O, heizan N, irbitten Gl, ladon N; ÜG.: as. biddian H; ÜG.: ae. abiddan, biddan GlArPr, gegiowian Gl, giernan GlArPr; ÜG.: an. beiða, biðja; ÜG.: mhd. biten PsM, heischen BrTr, werben PsM; Vw.: s. ap-, com-, dē-, ex-, im-, re-; Q.: Enn. (204-169 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Cod. Eur., Conc., Dipl., Ei, Gl, GlArPr, H, HI, LBur, LVis, MH, N, PsM, T; E.: s. idg. *perk̑- (4), *prek̑-, *pr̥k̑-, V., fragen, bitten, Pokorny 821; L.: Georges 2, 1795, TLL, Walde/Hofmann 2, 346, Habel/Gröbel 297