Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): praedico

praedico praedīcere, lat., V.: nhd. vorhersagen, vorausschicken, vorher bemerken, vorher erwähnen, vorher verkünden, vorher erklären, prophezeien, kurz erwähnen, bekanntmachen, anzeigen, befehlen, warnen, raten, einschärfen, vorsprechen, voll Stolz aussprechen; ÜG.: ahd. biforakunden I, bikwedan Gl, firbiotan Gl, forakwedan B, Gl?, MH, foranemnen N, forasagen N, gimeinen Gl, kund tuon Gl, kwedan Gl, (sagen) N, T, (sprehhan) C, T; ÜG.: ae. ærsecgan Gl, bodian Gl, forecweþan Gl, (forecwide) Gl, foregecweþan Gl, foresecgan Gl, foreseon, secgan Gl; ÜG.: an. fyrirsegja; ÜG.: mhd. sprechen STheol, vürelegen BrTr; Vw.: s. ante-; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), B, Bi, BrTr, C, Conc., Dipl., Gl, HI, I, LAl, LBur, LFris, LLang, LVis, MH, N, STheol, T; E.: s. prae, dīcere; L.: Georges 2, 1840, TLL, Habel/Gröbel 302, Heumann/Seckel 446b