Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): probo

probo probāre, lat., V.: nhd. anerkennen, prüfen, billigen, für gut befinden, erproben, untersuchen, besichtigen, mustern, abschätzen, für tüchtig befinden, gutheißen, genehmigen, sich zufrieden erklären, garantieren, Beifall erwerben, motivieren, beweisen, dartun, nachweisen, berichten, erlernen, erkennen, erleben, überführen, Münzen prüfen; ÜG.: ahd. ahton N, bifindan Gl, bikiosan Gl, bikoron Gl, bistan N, bisuohhen N, biwaren Gl, festen? Gl, festinon N, gikiosan Gl, gikoron T, giliuben Gl, gilouben N, gioffanon I, gisuohhen B, giwaren Gl, giwarfesten Gl, giweigen Gl, giwerdon Gl, giwisson N, irfindan Gl, irkiosan Gl, irsuohhen Gl, jehan N, kiosan Gl, N, koron B, Gl, N, koston Gl, lobon Gl, N, mugan? Gl, (skinan) N, suohhen Gl, waren Gl, werdsamon NGl, zellen Gl, zikoron Gl, (ziohan) Gl; ÜG.: as. giwarfestian GlPb; ÜG.: anfrk. bikoron MNPs, MNPsA, koron MNPs, MNPsA; ÜG.: ae. acunnian Gl, æteawan, ceosan, costian Gl, cunnian Gl, cyþan, fæstnian Gl, gecostian Gl, gecunnian Gl, gecyþan, oncnawan, smeagan, soþian Gl, witan; ÜG.: mhd. bewæren PsM, STheol, bewisen STheol, prüeven BrTr, STheol, versuochen PsM; ÜG.: mnd. beweren, merken, pröven; Vw.: s. ap-, com-, dē-, ex-, im-, op- (1), op- (2)?, per-, praeap-, re-; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), B, Bi, Cap., Cod. Eur., Conc., Dipl., Ei, Formulae, Gl, GlPb, HI, LAl, LBai, LBur, LFris, LLang, LRib, LSax, LVis, MNPs, MNPsA, N, PLSal, PsM, STheol, T; E.: s. probus (1); W.: frz. prover, V., prüfen; mhd. prüeven, brüeven, sw. V., prüfen; nhd. prüfen, sw. V., prüfen; W.: an. prōfa, sw. V., prüfen, beweisen; W.: ae. prōfian, sw. V., annehmen, nehmen für; W.: afries. prōvia 8, prōgia, sw. V. (2), prüfen, untersuchen, beweisen; nfries. priewen, V., prüfen; saterl. prewja, V., prüfen; W.: mhd. probieren, sw. V., beweisen, prüfen; W.: nhd. probieren, sw. V., probieren, versuchen; W.: s. nhd. proben, sw. V., proben; W.: s. nhd. Proband, M., Proband, Testperson; L.: Georges 2, 1934, TLL, Walde/Hofmann 2, 366, Kluge s. u. prüfen, Kytzler/Redemund 582, 583, 599, Niermeyer 1112, Habel/Gröbel 310, Latham 374a, Blaise 735a, Heumann/Seckel 461a