Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): profecto

profecto profectō, lat., Adv.: nhd. fürwahr, zweifellos, zuverlässig, wahrhaftig, wahrlich, auf alle Fälle, in der Tat, gewiss, ohne Zweifel; ÜG.: ahd. alles N, giwisso Gl, T, sar N, wisso Gl, wola N, zisperi Gl; ÜG.: ae. soþlice, witodlice Gl; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Dipl., Gl, HI, LLang, N, T; E.: s. prō (1), facere; L.: Georges 2, 1961, TLL, Walde/Hofmann 2, 369, Heumann/Seckel 466a