Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): pugna

pugna,¹ pūgna (1), pūngna, pūnna, lat., F.: nhd. Kampf, Gefecht, Treffen, Schlacht, Gemetzel, Zweikampf, Streit, listiger Streich, Widerstreit; mlat.-nhd. gerichtlicher Zweikampf, Gefolge; ÜG.: ahd. fehta B, Gl, folkwig Gl, gifeht Gl, gistor Gl, kampf? Gl, kampfwig Urk, ringa N, strit Gl, wig N; ÜG.: ae. gefeoht; Vw.: s. inter-; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), B, Bi, Cap., Conc., Const., Ei, Gl, HI, LAl, LBai, LBur, LLang, LRib, N, Urk; Q2.: Const., Dipl., Ed. Roth. (643); E.: s. pūgnus; L.: Georges 2, 2071, TLL, Walde/Hofmann 2, 383, Niermeyer 1135, Habel/Gröbel 321, Latham 381b, Blaise 751b, Heumann/Seckel 478a