Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): armatura

armatura armātura, lat., F.: nhd. Segelwerk, Takelwerk, Takelage, Bewaffnung, Ausrüstung, Rüstung, Kriegsgerät, Waffengattung, Ausrüstungsstück, Waffe, Sparren (M.); mlat.-nhd. Ausrüsten, Militärdienst, Streitmacht, Schutz, Taktik, Wappen, Bewaffneter, Krieger; ÜG.: ahd. girusti O, gisarawa Gl, gisarawi Gl, giwafani Gl, wafan O; ÜG.: mhd. wafenheit Gl; Hw.: s. armāre; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Bi, Cap., Conc., Ekk. IV., Gl, LLang, O, Urk; Q2.: Urk (1235); E.: s. arma (1); W.: it. armatura, F., Ausrüstung; nhd. Armatur, F., Armatur, Bedienungstafel, Ausrüstung; L.: Georges 1, 578, TLL, Walde/Hofmann 1, 68, Kluge s. u. Armatur, Kytzler/Redemund 50, MLW 1, 962, Niermeyer 80, Latham 30b, Blaise 69b