Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): quisquis

quisquis quisquis, quirquir (ält.), cuscus, lat., Pron.: nhd. wer auch nur, jeder, jeder der, alles was, je weiter, wer es nur sei, was es nur sei, irgendein; ÜG.: ahd. der N, io so welih Gl, sowelih N, sower N, sowerso B, T, welih Gl; ÜG.: as. enig GlPW, (hwe) BPr, H, (so) As, H; ÜG.: ae. locahwæt GlArPr(swahwa) GlArPr, (swahwaswa) GlArPr; ÜG.: afries. sahwasa W; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), As, B, Bi, BPr, Cod. Eur., Conc., Dipl., Ei, Gl, GlArPr, GlPW, H, HI, LAl, LBai, LBur, LCham, LFris, LLang, LRib, LSax, LThur, LVis, PAl, N, PLSal, W; E.: s. quī; L.: Georges 2, 2176, Walde/Hofmann 2, 409, Walde/Hofmann 2, 410, Habel/Gröbel 327