Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): reclino

reclino reclīnāre, lat., V.: nhd. zurückbeugen, zurücklehnen, rückwärts anlehnen, rückwärts hinlehnen, liegen; ÜG.: ahd. gileggen Gl, T, inthelden T, leggen O, leinen Gl; ÜG.: as. leggian H; ÜG.: ae. gebiegan Gl, gelutan Gl; ÜG.: mnd. weddernegen, weddernigen; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Bi, Gl, H, LVis, O, T, Ven. Fort.; E.: s. re (1), *clīnāre; L.: Georges 2, 2228, TLL, Walde/Hofmann 1, 234, Niermeyer 1158, Blaise 772