Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): regina

regina rēgīna, rēcīna, lat., F.: nhd. Königin, Königstochter, Prinzessin, Herrin, Gebieterin, Beherrscherin; ÜG.: ahd. kuningin Gl, MF, N, T, WH; ÜG.: ae. cwœn Gl; ÜG.: mhd. küniginne Gl, PsM; Vw.: s. ex-; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Cap., Conc., Dipl., Formulae, Gl, MF, N, PsM, T, WH; E.: s. rēx; W.: mhd. rēgīn, st. F., Königin; L.: Georges 2, 2278, Walde/Hofmann 2, 432, Latham 398b, Blaise 781b